12.07.20 Totengedenken und Festsonntag

 

Weil sich unsere verstorbenen Gründungsmitglieder und Mitglieder für die Erhaltung von Tracht und Brauchtum bei uns am Auerberg eingesetzt haben, können wir heuer unser 110-jähriges Bestehen feiern.

Aus diesem Grund beginnen wir unseren Festabend am 11.07.2020 mit dem Totengedenken an unsere verstorbenen, gefallenen und vermissten Vereinsmitgliedern.

18:30 Uhr Aufstellung zum Totengedenken (unterhalb vom Berggasthof Hocheck
19:00 Uhr Totengedenken am Gedenkkreuz auf Hocheck

Am Sonntag findet dann der Festsonntag statt.

Festsonntag

 

 

Der Festsonntag beginnt mit dem Empfang der Vereine sowie der Aufstellung zum Kirchenzug.

 

Nach dem Festgottesdienst und anschließendem Festzug begleitet uns die Elbacher

Musikkappelle beim gemütlichen Festausklang mit Ehrentänze und Verteilung der Ehrengaben.

 

 

   
   
   
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen